Protokoll als pdf.

Neu: Die Mitgliederversammlung findet via Go-To-Meeting statt

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. 
https://global.gotomeeting.com/join/390446509 

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. 
Deutschland: +49 692 5736 7317 

Zugangscode: 390-446-509 

Weitere Telefonnummern 
Österreich: +43 7 2081 5427 
Schweiz: +41 225 4599 78 

Neben dem Webzugriff bietet GoToMeeting auch die Möglichkeit via einer eigenen App am Meeting teilzunehmen: 
https://global.gotomeeting.com/install/390446509

Die Mitgliederversammlung findet am 17.10.2019 um 20:30 Uhr statt (ankommen ab 20:15 Uhr und Technik-Check). Die Versammlung findet öffentlich statt, d.h. auch Nicht-Mitglieder können an der Übertragung teilnehmen. Stimmberechtigt sind allerdings nur Mitglieder des eingetragenen Vereins. Die Versammlung wird aufgezeichnet. Die Zugangsinformationen werden zum Tag der Versammlung auf dieser Seite bekanntgegeben.

Zusätzliche Tagesordnungspunkte und Anträge

Bitte zusätzliche Tagesordnungspunkte, Wahlvorschläge und Anträge bis 12. Oktober 2019 an info@openpm.info oder per Post an die Vereinsadresse senden. Kleinere Punkte können auch spontan in den Ablauf integriert werden sofern die Mitgliederversammlung zustimmt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
    1. Abstimmung der Tagesordnung 
    2. Erklärung zum technischen Ablauf (Fragen, Abstimmungen)
    3. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder 
  2. Rechenschaftsbericht des Vorstands 
    1. Mitglieder-Entwicklung
    2. Plattform-Entwicklung 
    3. Zusammenarbeit mit Institutionen
    4. Zusammenarbeit mit Veranstaltungen 
  3. Kassenbericht
  4. Bericht des Kassenprüfers
  5. Entlastung Vorstand 
  6. Vorstandswahl und Wahl Kassenprüfer
  7. Sonstiges

Protokoll

1.Begrüßung

a. Abstimmung der Tagesordnung

Marcus Raitner übernimmt als erster Vorsitzender die Versammlungsleitung und begrüßt die Teilnehmer

Nachdem keine Anträge zur Tagesordnung vorliegen, gilt die im Vorfeld verteilte Tagesordnung.

b. Erklärung zum technischen Ablauf (Go-To-Meeting, Fragen, Abstimmungen)

Wortmeldungen bitte direkt in der Videokonferenz oder via Chat dort. Im Notfall via E-Mail an info@openpm.info

Die Abstimmungen und die Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder erfolgen auf einer eigenen Abstimmungsseite. Für die Abstimmung sind nur die stimmberechtigten Mitglieder des e.V. frei geschaltet. Um die Abstimmung durchführen zu können, ist eine Anmeldung auf openPM erforderlich.

c. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder

Die folgenden Mitglieder des openPM e.V waren als stimmberechtigte Teilnehmer anwesend:

Gemäß §6 der Satzung ist die Mitgliederversammlung somit beschlussfähig.

2. Rechenschaftsbericht des Vorstands 

a. Mitglieder-Entwicklung

b. Plattform-Entwicklung



c. Zusammenarbeit mit Institutionen

Zu diesem Punkt gab es seit der letzten Mitgliederversammlung nichts zu berichten.

d. Zusammenarbeit mit Veranstaltungen 

Seit der letzten Mitgliederversammlung hat der Verein die Trägerschaft für drei PMCamps (Stuttgart, München, Karlsruhe). Die Trägerschaft für ein viertes PMCamp (Szeged in Ungarn) wurde aufgrund der komplexen Steuerthematik bei der Durchfühurung von Veranstaltungen im innereuropäischen Ausland ohne eigene Betriebsstätte vor Ort nicht weiter verfolgt.

3. Kassenbericht

Siehe Dateianlage: Kassenbericht 2018

Ausblick 2019:

Die Entwicklung der Mitgliedsbeiträge und der Kosten für den Betrieb der Internetplattform sind weitgehend stabil.

Zum Stand 01.10. sind die PMCamps bis auf eine noch offene Sponsorenrechnung (München) und einem Nachläufer aus dem Ticketing (Karlsruhe)  weitestgehend berücksichtigt. Auf der Kostenseite sind lediglich noch die fortlaufenden Betriebskosten der Plattform zu erwarten. Außerdem rechnen wir für das 4. Quartal noch mit einer Umsatzsteuer-Rückerstattung.

Durch die Aktivität der PMCamps haben sich Einnahmen und Ausgaben noch einmal erhöht. Einnahmen in Höhe von 24.526,31€ stehen zum 01.10. Ausgaben in Höhe von 26.706,79€ gegenüber. Hieraus resultiert ein  Verlust  in Höhe von 2.180,48 €, der sich vermutlich bis zum Jahresende noch reduzieren wird. Dieser erklärt sich vor allem aus dem defizitären PMCampMuc. Stuttgart hat hingegen einen Gewinn erwirtschaftet und mit dem Nachläufer ist auch Karlsruhe moderat im Plus.

Dieser Verlust ist aber nicht dramatisch, sondern sinnvoll, schließlich sind wir gemäß unseres gemeinnützigen Auftrags verpflichtet erwirtschaftete Gelder satzungsgemäß einzusetzen und nicht Ersparnisse zu horten. München hat nach der Absage im Vorjahr das diesjährige PMCamp bewusst subventioniert und in Stuttgart gibt es bereits erste Überlegungen über die Verwendung des erwirtschafteten Überschusses im Sinne unserer Satzung.

Der Kassenstand zum 01.10. betrug 9.192,87€.

4. Bericht des Kassenprüfers

Siehe Dateianlage: Bericht Kassenprüfung

5. Entlastung Vorstand

Siehe Abstimmung zur Mitgliederversammlung 2019 (nur zugänglich für Mitglieder des Vereins)

6. Vorstandswahl und Wahl Kassenprüfer

Siehe Abstimmung zur Mitgliederversammlung 2019 (nur zugänglich für Mitglieder des Vereins)

7. Sonstiges

Marketing: Aktuell Prioritäten auf Integration der PM Camps (und technische Probleme auf der Plattform). 

Von Mitgliederseite kam die Frage, wie man sich in die Arbeit einbringen kann. Im Wesentlichen gibt es hier drei mögliche Tätigkeitsbereiche:

  1. inhaltlich: Durch Einbringen von Themen auf der Plattform, Überarbeitung bestehender Artikel, etc.
  2. technisch: Unser Confluence-Wiki braucht eine eigene Administration. Die Last hierfür liegt auf wenigen Schultern (Danke, Christian Vogel (openPM Admin Team)).
  3. organisatorisch: Neben der "klassischen" Vereinsarbeit (Kasse, Mitgliederverwaltung, etc.), die wir versuchen relativ schlank zu halten, sind hier vor allem die Orga-Teams der PMCamps zu erwähnen, aber auch andere Formate und Aktionen wären denkbar.

Weitere Themen standen nicht an.

Die Versammlung wurde vom Versammlungsleiter gegen 21:05 Uhr beendet.

Protokoll: Marcus Raitner / Bernhard Schloß