Hier die Sessiondokumentation zum Thema "Agiles Release Management"...

Die Powerpoint-Präsenation

PMCamp_agileRM.pptx

Das Fotoprotokoll

Agenda PunktFoto

zwei Welten

(Folie 5)

Was wäre wenn...

(Folie 6 & 7)

zusätzliche Ideen von den Teilnehmern sind auf den lila Stattys im oberen Bild dokumentiert

... dann eigentlich möglich?

(Folie 8)

Die Transformation

(Folie 9)

Das Fazit

Vielen Dank für die lebhafte Diskussion und den wertvollen Input während der Session! Fakt ist, dass "agiles Release Management" nicht alleine der Schlüssel zu einem schnellen und geordneten Produktionsübergang sein kann. Das Management muss dahinter stehen. Außerdem müssen zuvor ein paar Grundlagengeschaffen werden:

  • hierarchische Strukturen müssen aufgelöst werden
  • Genehmigungsketten verschlanken
  • DevOps Teams
  • Testdriven Development
  • Testautomation
  • Automatisierte Deployments
  • Continious Integration inkl. Plattform
  • Toggle Framework
  • GAAANZ Wichtig: 
    • Management Attention
    • Vertrauen zwischen den Beteiligten schaffen

Zwei wichtige Fragestellungen werde ich in dem Release Train Konzept berücksichtigen:

  1. Wie geht man mit Schwarzfahrern um?
  2. Gibt es eine Kontrollbehörde?

Außerdem habe ich nachfolgende Impulse aus der Gruppe mitgenommen:

  • die Argumente für das Release Train Konzept mit den operativen Einheiten und dem Fachbereich besprechen
  • das Release Trainkonzept als "Experiment" im kleinen Kreis ausprobieren und schrittweise anpassen und ausweiten

Nächste Schritte

Ich werde die gesammelten Impulse nutzen um das Konzept "rund" zu schleifen und regelmäßig in Blogbeiträgen darüber informieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir im Austausch bleiben und meine Ideen diskutieren und auf den Prüfstand stellen.

Twitter: https://twitter.com/SO_SolveigSST

Facebook: https://www.facebook.com/solveig.steinmeier.1

LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/solveig-steinmeier-7072b8a4

XING: https://www.xing.com/profile/Solveig_Steinmeier

Mail: Solveig.Steinmeier@gmail.com

Homepage: folgt asap

 

  • No labels

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen