Bookinette

Grundsätze

  • Das Buch entsteht unter voller Transparenz der Öffentlichkeit – der Diskurs ist von vorne herein gewollt (daher auch die Kooperation mit OpenPM.info).
  • Je mehr Autoren an diesem Buch teilhaben desto interessanter.
  • Die Kommerzialisierung steht hierbei nicht im Vordergrund.

Verantwortung

  • Die Fachgruppe „Agile Management“ übernimmt die Federführung in Form der Herausgeberschaft.
  • Die Herausgeber starten mit einer initialen Gliederung und sorgen für Konsistenz und Qualität.
  • Die Herausgeber fungieren als letzte Instanz bei der Klärung Fragen - organisatorischen, inhaltlicher und fachlichen Natur.
  • Die Herausgeber übernehmen darüber hinaus die Projektsteuerung.
  • Jeder Autor übernimmt die Verantwortung für die zeitrichtige Erstellung der Inhalte, bei denen er die Federführung übernommen hat.
  • Jeder Autor sorgt dafür, dass die Texte und Bilder frei von Rechten dritter sind.
  • Jeder Autor sorgt dafür, dass alle Quellen, im Sinne von wissenschaftlichem Arbeiten, korrekt genannt werden.
  • Weder GPM noch OpenPM dürfen Rechte geltend machen können.

Qualitätsanspruch

  • Die einzelnen Kapitel sind gemäß wissenschaftlichen Arbeitens zu formulieren.
  • Im Vordergrund steht die kurze und knappe Vermittlung von Grundlagen.
  • Sie sollten so geschrieben sein, dass der Leser schnell einordnen kann ob das Kapitel für ihn wichtig ist, wo das Kapitel im Zusammenhang steht und welche Informationen das Kapitel enthält.
  • Die Kapitel bauen aufeinander auf und vermitteln einen runden Überblick.

Bearbeitung der Kapitel

  • Jeder in der Autorenliste genannte Autor darf an jedem Kapitel inhaltlich arbeiten.
  • Der federführende Autor wird wahrscheinlich den maßgeblichen Teil gestalten und sorgt für Qualität und Stimmigkeit des Kapitels
  • Diskussionen werden begrüßt und in Form der Dialoge unterhalb des Kapitel geführt - Erkenntnisse aus dem Diskurs werden in den Kapitel redaktionell überführt.
  • Eine Seite entspricht 1.500 Zeichen inkl. Leerseiten.

Sprache

  • Am Schluß sollte das "Handbook" tatsächlich in Englisch erscheinen.
  • Es ist absolut ok gleich in Englisch zu schreiben.
  • Deutsch ist auch ok wobei ein Verfahren gesucht wird immer gleich in Englisch zu transferieren.
  • Es wird sicher in irgend einer Form (ggf. gesponsert) Korrekturschleifen geben.

Veröffentlichung

  • Sobald die Konsistenz und Qualität stimmt – wird das Buch in eine druckbare und eBook-taugliche Form überführt und in diesem aktuellen Zustand veröffentlicht.
  • Die Originale bleiben gelockt auf OpenPM stehen mit den Kommentaren.
  • Die endredigierte Version gibt es dann bevorzugt als pdf/eBook veröffentlicht.

 

Twittern
  • Keine Stichwörter

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen