Hier findet Ihr den Session-Plan des PM Camp Rhein-Main 2014. Bitte Session-Dokus als Unterseiten anlegen und hier verlinken. Die Dokumentation des PM Camp Rhein-Main 2013 findet ihr hier.

Und hier geht es zur Teilnehmerliste.

 

Sessionplan am Freitag

 Raum LindberghRaum ArmstrongRaum EdisonRaum Newton
09:15 - 10:00 UhrImpulsvortrag:
Alexander Mereien - Das meist unterschätzte Projektrisiko
///
10:45 - 11:30 UhrMarco Franz - Projekt- und Skipperrealität aus x-Jahren ErfahrungErfahrungsaustausch
Agile PM Methoden in Projekten mit fixen Deadlines/ Budget
Alexander Mereien - Projektinszenator 
11:45 - 12:30 UhrRalf Pirle - Reporting - Lust oder Last Alexander Mereien - ProjektinszenatorMarion Kästner - Dein Auf-Tritt im Raum
14:00 - 14:45 UhrHilmar Stock - "Turmbau zu Babel"Jens Dworzak - "PM auf dem Amt"

Dieter Stadelmaier

Scrum ohne Grenzen

 
15:00 - 15:45 UhrBernhard Schloß - Design Thinking aus der Projektmanagement-PerspektiveTools für IT-Projekte (github)  
16:00 - 16:45 Uhr

Pauline Tonhauser - Design Thinking
--> musste leider entfallen 

Felix Rüssel mit Uschi Oestreich

Scheinselbständigkeit - Austausch und Erfahrungen

 Marion Kästner - Dein Auf-Tritt im Raum
17:00 - 17:30 Uhr

Sponsor-Session:
Michael Weber - Wie Agiles Projekt Management die Kommunikation fördert

///

 

 

Sessionplan am Samstag

 Raum LindberghRaum ArmstrongRaum EdisonRaum Newton
09:15 - 10:00 Uhr

Impulsvortrag:
Marcus Ross - Warum verstehen mich meine Entwickler nicht?

///
09:30 - 10:15 Uhr

Sponsor-Session:
Jörg Lobbes - BPUG - PRINCE2 Best Practice Award 2014

///
11:00 - 11:45 UhrColin Seebach - Gamification (Diskussion)Frank Blome - Twitter Infos Uschi Oestreich - Was liest Du? Literatur für Projektmanager ...Jörg Süggel - Diskussion: Stellenwert PM
12:00 - 12:45 UhrMarco Franz - Das kannst du schon so machen, aber dann ist es halt Kacke!
- Wie bewerten wir? (Vortrag und Diskussion) 
KISS - Keep it simple + smart / Keep it strictly simple Frank Hamm - Präsentationen (z.B. Referentenansicht in Powerpoint)
14:00 - 14:45 Uhr


Torsten Koerting - Storytelling & Video Prototyping

Felix Rüssel mit Unterstützung von Uschi Oestreich

Skalierung von Agile

Dieter Stadelmaier 

CMMI in a Nutshell

Frank Hamm - Social Business in a Nutshell
15:00 - 15:45 UhrTilmann Moser - KartenspieleMichael Bordach - Systemauswahl - Gedankenaustausch (Teil 2) 

 

Weiteres Session-Material

 

Berichte vom PM-Camp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Twittern

7 Comments

  1. Zwischenfrage zu den Sessionreferenten:

    Wir haben hier bei jedem unterschiedliche Links - mal zur Website, mal zu Xing, zwischendurch zu Twitter, dann wieder auf das openPM-Profil.

    Sollten wir uns hier nicht mal auf einen Standard einigen?

    Vorschlag: Alle, die ein Profil auf openPM haben, verlinken auf Ihr Profil. edit: Und dort sind dann die Links auf andere Portale.
    Die anderen verlinken direkt auf Ihre Homepage.*

    Was denkt Ihr?

    *Anmerkung: Bei Links das "http://" nicht vergessen. Sonst kommt Confluence durcheinander und baut lustige, aber tote Links zusammen. #LessonLearnt

  2. Was bringt ein "Standard"?

    1. Vermutlich nicht viel Messbares.

      Ich bin darauf gestoßen, weil mich die unterschiedlichen Links schlicht irritierten. Daher der Vorschlag.

      Allerdings fände ich es spannend, beim Klick auf den Namen des Referenten auf dessen openPM-Seite zu gelangen und dann zu erforschen, wo derjenige noch etwas gepostet oder kommentiert hat.

  3. Okay, nachvollziehbar.

    Muss zugestehen, daß ich meine openPM-Seite noch nicht umfänglich gepflegt habe.

  4. openPM Profil finde ich gut. Kann man ja schnell pflegen (muss gestehen, dass ich da auch nachlässig bin). Das erhöht ganz nebenbei die openPM-Qualität.

     

    --> Update: geht nicht. Das Profil gibt nicht viel her bzgl. Links zu den Social Media-Profilen.

    1. Nicht direkt im Profil, aber im persönlichen Bereich.

      So habe ich das gelöst: Thilo Niewöhners Startseite

      Den Sprung zur Aktivitätenliste finde ich sehr interessant. Das weitere Erforschen des Profils macht von da aus viel Spaß, so erstaunlich das klingt. (smile)

      1. Genau, im persönlichen Bereich könnt ihr euch nach Lust und Laune austoben und Links auf eure weiteren Seiten und Profile setzen.

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen