Definition Projektmanagement (klassisch)

Projektmanagement ist eine Disziplin zur Definition und Steuerung auf Zeit begründeter neuartiger Vorhaben (siehe Projektdefinition). Hierzu haben sich im Laufe der Zeit einige Methoden, Prozesse, Skills als sinnvoll erwiesen. Implizit geht Projektmanagement von einer Systematisierung und Professionalisierung der Projektarbeit aus.

Definition Projektmanagement (in Abgrenzung zur Produktion)

Durch die agilen "Projektmanagementmethoden" erhält die Abgrenzung zur Produktion immer größere Bedeutung. Hierbei ist ausschließlich das Verhältnis zwischen Bearbeitungszeit und Durchlaufzeit ausschlaggebend. Die agilen Methoden sind gekennzeichnet durch ihre Nähe zu den Produktionssteuerungen. Um diese richtig zu verstehen und korrekt einzusetzen ist daher die Abgrenzung des Projektmanagement gegenüber der Produktion extrem wichtig.

Hintergrund zu Projektmanagement

Die DIN-Norm (DIN 69901-5:2009-01)  definiert Projektmanagement als „Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mitteln für die Initiierung, Definition, Planung, Steuerung und den Abschluss von Projekten“.

Die Fage: "Warum Projektmanagement?" versucht das folgende Video von PMBackstage zu beantworten:

Beiträge auf openPM zur Definition von Projektmanagement

Twittern

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen