Anmerkung: Diese Session fand in einem Hörsaal, dem "Aquarium" statt, muss hier jedoch unter Raum C aufgeführt werden.

Titel der Session: Unterscheidung im Umfeld von Projektmanagement      Veranstaltet von : Daniel Juling      Uhrzeit: 11:00 - 12:00 Uhr

 

Unterscheidung im Umfeld von Projektmanagement

 

 

Zunächst wurden im Rahmen der Veranstaltung einige Vorüberlegungen angestellt. Dabei wurden in Zusammenarbeit aller Teilnehmer einige verschiedene Themen gefunden und zunächst einmal festgehalten. Folgendes soll diese allgemeinen Vorüberlegnungen darstellen:

 

  1. Unterscheidung innerhalb Projektmanagement
  • Gute Projekte / Schlechte Projekte ( Bewertung )
  • Soll / ist ( Kontrolle )
  • Agil / klassisch ( Projektstart )
  • Festpreis / nach Aufwand
  • Praxis nah / fern ( soll dies anschließend über den Laborstatus hinaus gehen oder rein experimentell bleiben ? )
  • Konzept / Prototyping
  • Groß-/ Mittel-/ Kleine Projekte
  • Kein Zeitdruck / Zeitdruck ( während dem Projekt )
  • Kurz /Lang
  • Übernommen / from scratch
  • Lokale Teams / verteilte Teams ( Zeitraum ->> musss rund um die Uhr am Projekt gearbeitet werden ? )
  • Forschung / Produktion
  • Qualität / Termin / Geld ( von Projektstart bis Ende )
  • Einmalige Projekte / Projektreihe
  • Funktionen und entsprechend unterschiedliche Zielsetzungen ( Konfliktklärung, zeitliche Aufgabenplanung und -priorisierung  -> Zieldefinition )
  • Knappes Budget / Großzügig kalkuliert
  • Bekannte Aufgabe, Wiederholungsauftrag / Entdeckung von Neuland
  • Interner Auftraggeber / Externer Auftraggeber
  • Kunde ist Auftragsgeber / Kunde arbeitet aktiv am Projekt mit ( Projkt begleitend )
  • Interne / externe Treiber ( Bei der Ressourcenplanung )
  • Wirtschaftlich / nichtwirtschafltich

 

Anschließend wurde der zweite Gliederungspunkt " Unterscheidungen im Bezug zum Projektmanagement " wesentlich konkreter und ausführlicher diskutiert. Dabei ging es um bestimmte Situationen im Projektmanagement. Hier eine Übersicht der Überlegungen.

 

       2. Unterscheidungen im Bezug zum Projektmanagement

 

Situationen im Projektmanagement:

  • Vor-Projekt / Projektstart, Zieldefinition
  • Wissen / Nicht-Wissen

-        Nichtwissen:

-        Dauer ?

-        ==>> ich kenne den Termin, kann ihn aber nicht halten ->  Mehr Offenheit schaffen, mehr Ehrlichkeit vom Kunden <- mehr Kompetenz vom Kunden notwendig

-        ==>> ich kenne selbst den Termin nicht => Laufzeit vereinbaren => Mehr Bewusstsein schaffen => durch Test und Analysen mehr Informationen gewinnen <= Gemeinsames Lernen

-        Technologieänderungen

-        Was ist wirklich Wissen, was sind Annahmen ?

-        Unbekannte Herausforderungen

-        Offene Zieldefinition

-        Risiko durch falsche Annahmen

-        Anforderungsänderung

-        Unerwartet

-        Es werden flexiblere Herangehensweisen gebraucht

-        ==>>Neue Methode finden um Zukunftsunsicherheit zu absorbieren

-        ==>>Fassaden können aufgedeckt werden

  • Projektbegleitung
  • laufende Projektbewertung
  • Projektabschluss
  • Review am Ende

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • No labels

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen