Recently Updated

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Wufoo kurzbefragung report
NameAuswertung

 

 

 

Wie können wir Dir am besten weiterhelfen? Was ist dein Ziel?

Image Added


Ich interessiere mich vor allem für

Image Added

Welche Frage brennt Dir am meisten unter den Nägeln? Was ist aktuell Dein größtes Problem im Projekt?

 

Image Removed

 

Hauptthema ist: schaffe ich es als PM und Einzelkämpfer, nachhaltig Aufgaben so aufzuteilen und zu delegieren, daß ich sie nicht mehr selbst komplett abwickeln muß, sondern mich auf das Projektmanagement zu konzentrieren?Wie
Wie etablieren wir Projekt-Zielgruppen-Marketing als selbstverständlichen Baustein in Angeboten und Aufträgen?
Wie kann ich mein Projekt optimal in Mgmt. Sitzungen präsentieren?
Wer ist meine Zielgruppe?
Hauptthema ist: Wie schaffe ich es als PM und Einzelkämpfer, nachhaltig Aufgaben so aufzuteilen und zu delegieren, daß ich sie nicht mehr selbst komplett abwickeln muß, sondern mich auf das Projektmanagement zu konzentrieren?
Einführung von PM in der eigenen Organisation (zentral/dezentral, hohe dezentrale Eigenverantwortung, öffentl.. Verwaltung)mit Anforderungsmanagement- Stakeholderanalyse- und Veränderungsmanagement.
Termin & Resourcen Planung.  Wie man am besten Projektschritte identifiziert  Schritt bei Schritt Projektdurführung
Führung / Einflußnahme von Stakeholdern
#demography Balance zwischen #Innovationsbereitschaft und #Erfahrungswissen #Erfahrungswissen  KAIZEN : Kunden und Anwender-Innovationen zum Eigenen Nutzen #openinnovation #openinnovation  http://ed.iiQii.de/gallery/search.php?searchstring=zwergengesellschaft  
Agilität als ganzheitlicher Unternehmensansatz (nicht nur auf PM bezogen)
Wie vereint man möglichst viele Menschen im Team im Rahmen einer gemeinsamen Kultur / Geisteshaltung und akzeptierter Werte.    Anmerkung: Das ist auch für mich das relevante Thema auf ergänzenden Face2Face-Veranstaltungen wie das PM-Camp.
PM-Tools in der Cloud
Das größte Problem stellt die Vielzahl der parallel laufenden Projekte (ca. 60 bis 80) in unserem Hause dar. Hier suchen wir nach eine sog. Multi-PM-Lösung, d. h. einer Gesamtübersicht über alle Projekte um schnell bei Veränderungen reagieren zu können. Aus meiner Sicht sollte für jedes Projekt ein Terminplan vorzugsweise in MS-Project vorliegen. Kleinprojekte nach Bedarf. Eine Gesamtübersicht in MS-Project wird hier schnell unübersichtlich und nicht mehr handbar. Meiner Meinung nach müssen wir über eine große Projektwand (mit z.B. Mangnetstreifen) nachdenken, um einen Überblick über alle Projekte zu halten und die Auswirkungen untereinander zu erkennen. Was meint ihr dazu, da dies eher als ein Schritt zurück betrachtet wird.
Eine realistische Kosteneinschätzung am Anfang eines Projektes unter Berücksichtung aller Chancen und Risiken mit einer positiven Grundeinstellung.
Einführung von PM in der eigenen Organisation (zentral/dezentral, hohe dezentrale Eigenverantwortung, öffentl.. Verwaltung)mit Anforderungsmanagement- Stakeholderanalyse- und Veränderungsmanagement.
Führung / Einflußnahme von Stakeholdern
Wie
Ich erreiche nur den Verstand aber nicht die Herzen meiner Zielgruppe.
PM-Tools in der Cloud
Termin & Resourcen Planung. Wie man am besten Projektschritte identifiziert Schritt bei Schritt Projektdurführung
Wer ist meine Zielgruppe?
baue ich ein Multiprojekt-, bzw. Programm Management System auf, das weitestgehend ohne zentrale Steuerung auskommt. Welche Prozesse / Workflows werden mindestens benötigt, welche Systeme und Tools sind hierfür geeignet und welche Klippen sind bei der Einführung zu beachten, bzw. Wie kann ich aufkommende Probleme frühzeitig über geeignete Mechanismen erkennen. 
Wie etablieren wir Projekt-Zielgruppen-Marketing als selbstverständlichen Baustein in Angeboten und Aufträgen?
Wie kann ich mein Projekt optimal in Mgmt. Sitzungen präsentieren?
Wie vereint man möglichst viele Menschen im Team im Rahmen einer gemeinsamen Kultur / Geisteshaltung und akzeptierter Werte. Anmerkung: Das ist auch für mich das relevante Thema auf ergänzenden Face2Face-Veranstaltungen wie das PM-Camp.
Ich erreiche nur den Verstand aber nicht die Herzen meiner Zielgruppe.
Wie bringt man Menschen zu Ergebnissen
Wie bewege ich mein Projekt vorwärts, wenn der Entscheider keine Entscheidungen treffen will?
Change Requests, unzuverlässige Mitarbeiter
Akzeptanz beim Einsatz von Methoden bei MA mit geringen Vorkenntnissen.  Didaktik im PM
Wie kann man PM schlanker und leichter erklärbar machen?
Virtuelle Führung von verteilten Teams
Im Projekt die gemeinsamen Ziele deutlich zu machen und eine Mitarbeit aller Beteiligten ohne negativem Druck zu erreichen
Wie kommt man an die oberen Führungskräfte?    Denn wenn man wirklich was bewegen will im Projektmanagement muss man ein paar wenige (2-3) Glaubenssätzen ändern und dann ist der Weg frei! Ok die Ebene darunter ist auch noch gut.    Wenn nicht frustrieren wir (die OpenPMler) die Leser nur. Sie lernene wie es richtig geht und können es aber nicht effektiv nutzen
Wie erhalte ich genügend Chancen, mein schwer erklärbares Produkt zusammen mit Projektleitern und Auftraggebern live zum Erlebnis werden zu lassen?
Wie kann man PM noch einfacher machen, damit Unternehmen zumindest etwa PM in ihren Projekten machen.
-Probleme sehe ich immer dann, wenn die Kommunikation im Projekt nicht passt, wenn Auftraggeber, Fachbereich und umsetzendes Projekt-Team nicht geeignet kommunizieren und verschiedene (auch politische Ebenen) in das Projekt gespiegelt werden.     -Also verstärkter Fokus auf die Kommunikation im Projekt.
hybride Modelle 
Projekt Management sollte nicht eine Methoden Disziplin sein, sondern sich aus pragmatischen Wissen und Erfahrungen unterstützt von Methoden zusammen setzen. Dieses sollte in die Breite getragen werden und in Deutschland eine Projektkultur integriert werden.
Ressourcensteuerung bei immer mehr Arbeit, verteilt auf immer weniger Menschen
Wie halte ich gerade unter schwierigen Bedingungen die Motivation von meinem Team und mir selbst hoch?
zu viel Arbeit ;) (=Delegation)    
Vernünftige Darstellung der OpenPM Diagramme in Berichten, die z.B. mit LibreOffice oder MSOffice erstellt werden sollen
Übertragung agiler PM-Methoden auf die Organisationsentwicklung;   Controlling agiler Projektportfolios
Ressourcenplanung mehrere Ressourcen über mehrere Projekte/Wartungsaktivitäten unter Berücksichtigung von Krankheits- un Urlaubstagen ohne Einsatz kommerzieller PM-Software (MSProject u.a.), also mit Excel oder OpenSource-Tools 
Wie kann ich mit Führungskräften eine gute Purpose Definition erarbeiten, um diese anschließend in selbst organisierten Teams mit Leben zu füllen
Multiprojektmanagement, Umfeld für Projekte und Budgets schaffen und sinnvoll verwalten
Einen wirren Haufen vieler Projektmitarbeiter so umzusortieren dass eine arbeitsfähige Grupppenstruktur zentstehen kan ;-)
Multiprojektmanagement und Ressourcen Management 
Planung und Steuerung der MT. Welche Unterstützungsmitteln (Software) wird häufig verwendet? 
im moment beschäftigen mich 2 Fragen am stärksten:  1. wie kann der Umbruch im PM, der überall sichtbar wird, besser und klarer und für die Menschen und die Projekte erfolgreicher gelingen?  2. wie kann man/ich die Projekt-Manager/-Leiter noch besser dabei unterstützen, sich sehr viel mehr um die "softfacts" zu kümmern, sich nicht verwirren zu lassen von vielen "IT-Gläubigen", "Tool-Versessenen" oder anderen "Detaillisten" und damit sich mehr am Gesamtbild und der Gesamt-Performance des Projekts auszurichten und gleichzeitig einen Beitrag zur Veränderung der Organisation beizutragen?
Motivation im Projekt und Komplexität
People Management
Was ist Erfolg bei Projekte bzw. bei Projektmanagement
Wie sieht eine "agile", dezentrale, dauerhafte Firma aus
Welches einfach zu händelnde Tool zur Businessprozessanalyse und Prozessmodulation ist empfehlenswert?