Planung hilft mir...

Planung hilft mir….zu erkennen, was ich eigentlich tun will.

Beispiel: Ich will zu Oma.

….zu beschreiben, was ich dafür tun muss.

Welche Schritte muss ich gehen:

    • Fahhradreifen aufpumpen
    • Jacke anziehen
    • losfahren
    • Mama fragen
    • Oma anrufen
    •  ...

Planung hilft mir...zu wissen, in welcher Reihenfolge muss ich diese Schritte tun.

Im Beispiel:

    • Erst den Reifen aufpumpen, dann losfahren.
    • Erst losfahren, wenn ich weiß, dass Oma auch da ist.

Planung hilft mir...festzulegen, wo ich noch vorbeifahren will.

  • Der Bäcker als Zwischenziel auf dem Weg zur Oma.

Planung hilft mir… festzulegen, welchen Weg ich nehmen will.

Planung hilft mir… zu überlegen, womit ich fahren will.

  • Fahrrad
  • Bus
  • Mama-Taxi
  • ...

Planung hilft mir… zu erkennen, wen oder was ich dazu brauche.

  • Menschen (Mama, Papa,...)
  • Gegenstände (Mamas Auto, Fahrrad, Geld für den Bäcker,...)

Planung hilft mir… zu beschreiben, wann ich das Ziel erreichen will.

Wie lange brauche ich bis dahin, wenn ich das eine oder andere Fahrzeug benutze 

Planung hilft mir… zu wissen, was ich noch beachten muss:

  • Habe ich eigentlich genug Zeit? (Sind gerade Ferien oder Wochenende?)
  • Öffnungszeiten des Bäckers
  • Wie viel Zeit brauche ich, um Trödeleien auszugleichen?
  • Wann will ich Pausen machen, wie viele und wo? 
  • Kann ich bei diesem Wetter mit dem Fahrrad fahren?

Planung hilft mir… zu wissen, ob ich noch auf dem richtigen Weg bin und noch rechtzeitig ankommen kann.

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen