Zuletzt aktualisiert

openPM e.V.

Überblick

Diese Plattform für openPM wird von einem gemeinnützigen Verein bereitgestellt und betrieben.

Dieser Verein versteht sich nicht als Verband oder Hüter der PM-Weisheit. Die Mitarbeit auf openPM ist nicht an eine Vereinsmitglied gebunden. Wer openPM über die inhaltliche Arbeit hinaus unterstützen will und die Bereitstellung und den Betrieb sicherstellen will, kann openPM mit Spenden unterstützen oder Mitglied werden

Gründungsversammlung

Die Gründungsversammlung fand am 10. November 2012 statt. Es wurde die Satzung in der Fassung vom 9. August 2012 auf der Gründungsversammlung beschlossen. Ebenso wurde die  Beitragsordnung in der Fassung vom 9. August 2012 beschlossen.

Zum ersten Vorsitzenden und Schriftführer wurde Marcus Raitner gewählt. Bernhard Schloß wurde zum zweiten Vorsitzenden und Kassenwart gewählt. 

Beiliegend das vollständige Gründungsprotokoll und die unterzeichnete Satzung.

Entwicklung

  • 05.12.2012: Das Finanzamt Erding hat mit dem heutigen Schreiben die Gemeinnützigkeit von openPM in der eingereichten Satzung amtlich festgestellt.
  • 15.01.2013: Bernhard Schloß und Marcus Raitner haben ihre Unterschrift beim Notar geleistet und ein Konto bei der Sparkasse München-Starnberg angelegt.
  • 24.01.2013: Eintragung im Vereinsregister München ist erfolgt unter der Nummer VR 204632
  • 30.04.2014: Endgültiger Bescheid über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit. 

Mitgliederversammlungen

7 Kommentare

  1. Ralf Eichner sagt:

    Hallo, wie ist denn jetzt der rechtliche Status...wird hier noch Unterstützung (Stichwort FA) benötigt?

    1. Die nächsten Schritte sind: Überarbeitete Fassung der Satzung beim FA vorlegen und den Verein offiziell gründen. Das liegt im Moment leider alles bei mir und mir liegen diese formalen Dinge nicht so sehr (Zwinkern) Ich gehe das aber jetzt an. Hilfreich wäre Deine Einschätzung der neuen Satzung in Hinblick auf die Kritik des FA an der ersten (s. 2012-02-25 FA München Gemeinnützigkeit.pdf). 

  2. Ralf Eichner sagt:

    Der  §52 (2) Punkt 7 - Erziehung - ist sehr gut herausgearbeitet, hier könnte eventuell noch Vermittlung von Forschungsthemen (ohne finanzielle Hintergedanken) interessant sein und dann kommt ja auch noch der Punkt 1 aus §52 (2) - Wissenschaft und Forschung  ins Spiel.

    Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten z.B. zum Thema "PM in der Lehre und Ausbildung".

    1. Ach ja, der Punkt 1 aus §52 (2) schadet bestimmt auch nicht. Das sollten wir noch einarbeiten. Danke.

  3. Zu dieser Seite:

    Es scheint, daß die Links "Spenden" und "Mitglied werden" nicht funktionieren.

    Oder übersehe ich da was?

    1. Danke Thilo! Mitglied werden ist repariert und zu Spenden haben wir uns tatsächlich noch nichts überlegt. Werden wir nachholen. Wenn Du spenden möchtest finden wir sicherlich einen Weg (Zwinkern)

      1. Der nächste Kaffee geht auf mich. 

        Vielleicht lasse ich mich dann als Mitglied anwerben. (Zwinkern)